Jugendbeteiligung

Seit vielen Jahren hat sich die Stadt Wehr zur Aufgabe gemacht Kinder und Jugendliche an kommunalen Prozessen zu beteiligen. Hierfür werden stetig Gelder, Zeit sowie personelle Ressourcen bereitgestellt und Wege gesucht, um Plattformen zu bieten, in denen die Kinder und Jugendlichen optimal mitwirken können. Die Beteiligung ist aber nicht nur Herzenswunsch der Stadt Wehr, sondern sogar seit dem Jahr 2015 eine Pflichtaufgabe aller Kommunen in Baden-Württemberg.
Durch die vielen engagierten jungen Menschen unserer Stadt konnten schon einige tolle Projekte geplant und umgesetzt werden. Unter anderem wurde der Grillplatz um Juch oder der Skaterplatz am Bahnhof von Jugendlichen erfolgreich in Wehr etabliert.
Neben den zahlreichen Projekten einzelner Gruppen, hat sich das Jugendforum Wehr schon lange einen Namen in der Stadt machen können. Sie fungieren als Sprachrohr der Jugendlichen und konnten schon unzählige Projekte verwirklichen. Dazu zählen zum Beispiel der beliebte Streetsoccercourt, der Volleyballplatz und die Organisation Jugenpolitischer Tage.

Ihr habt das Recht auf Mitsprache! Also nutzt dieses, engagiert euch und bereichert die Stadt mit euren innovativen und kreativen Ideen, um Wehr für uns alle noch schöner zu gestalten.

Wenn ihr mehr über die Jugendbeteiligung Wehr erfahren möchtet, ihr Ideen und Anregungen oder auch Interesse habt ein neues Mitglied des Jugendforums zu werden, dann folgt und kontaktiert uns gerne. Wir freuen uns auf euch!